» Projekttag Gesundheit: Ernährung, Sport, Drogen und Glück

Zum Ende des Wintersemesters 2016/17 führte die ARS einen Projekttag zum Thema "Gesundheit" durch. Vier Themen wurden den Schülerinnen und Schüler angeboten: Ernährung, Sport, Glück und Drogen.

Die Gruppe Ernährung stellte fest: Gesund ernähren ist leicht zu realisieren und es schmeckt sogar!!! Nach einer kurzen theroetischen Einführung wurde in der Schulküche gemeinsam ein gesundes Frühstück zubereitet. Die Sportler testeten in der Sporthalle ausgiebig ihre Fitness. Zwei Apothekerinnen waren gekommen, um das Thema Drogen zu thematisieren. Warum nimmt man Drogen? Weil sie für ein positives Wohlbefinden sorgen. Warum sollte man sie nicht nehmen: Weil die vielen extrem unerwünschten Nebenwirkungen übel enden können, Stichwort Sucht! Eine Brille, die den Blick eines Menschen mit 1,2 Promille Alkohol im Blut simulieren kann, sorgte für Heiterkeit aber auch für Nachdenklichkeit. Die Frage nach dem Glück beantwortete Christiane Lüpken.